Altenbetreuung (ILS)

Der Themenkomplex Altenbetreuung nimmt einen immer größeren Stellenwert in unserer Gesellschaft ein. Aufgrund des demographischen Wandels steigt die Anzahl alter Menschen in unserer Gesellschaft und auch eine stetig steigende Lebenserwartung erfordert den kompetenten Umgang mit Senioren. Das Institut für Lernsysteme, kurz ILS, bietet daher das Fernstudium praktische Altenbetreuung an. Es richtet sich an Angehörige von pflegebedürftigen Senioren und Personen, die in ihrem beruflichen Umfeld mit Senioren arbeiten. Schritt für Schritt erweitern Sie anhand der Studienunterlagen Ihr Wissen über die alltäglichen Herausforderungen im Umgang mit Senioren. Sie werden sich mit den gerontologischen Grundlagen, der Altenpflege und der Hauswirtschaft beschäftigen und hierbei die speziellen Herausforderungen des Lebens im Alter kennenlernen.

Direkt zum Anbieter der ILS Fernschule wechseln

Voraussetzungen

Sie müssen keine Voraussetzungen erfüllen, um sich zum Fernstudium praktische Altenbetreuung anzumelden. Hilfreich ist jedoch ein PC mit Internetzugang, damit Sie das Online-Studienzentrum nutzen können. Freude am Lernen, Selbstdisziplin und ein gutes Zeitmanagement erleichtern Ihnen die Bearbeitung der Studienunterlagen.

Beginn und Dauer

Eine Aufnahme des Fernstudiums praktische Altenbetreuung am ILS ist jederzeit möglich. Nach Anmeldung erhalten Sie die Studienunterlagen und beginnen direkt mit der Bearbeitung. Bei einem wöchentlichen Arbeitspensum von sechs bis acht Stunden werden Sie für die komplette Bearbeitung 14 Monate Zeit benötigen. Falls Sie schneller arbeiten oder mehr Zeit benötigen, ist eine Verkürzung oder Verlängerung der Studienzeit möglich.

Lerinhalte

Sie erhalten zu Beginn des Fernkurses alle Studienunterlagen und können diese nach Ihrem Tempo bearbeiten. Ein wichtiger Themenbereich sind die psychologischen und gerontologische Grundlagen. Hierbei bearbeiten Sie Themen wie die psychischen, physischen und sozialen Veränderungen alter Menschen, ihre Lebensbedingungen, den Umgang mit physischen und psychischen Krankheiten und Hilfestellungen, die Angehörige und Nachbarn leisten können. Im Rahmen der Hauswirtschaft befassen Sie sich mit gesunder Ernährung und spezieller Ernährung für verschiedene Erkrankungen, dem sicheren Wohnen im Alter und verschiedenen Hilfsgeräten für den Haushalt. Auch die häusliche Altenpflege ist ein Themenbereich der Studienunterlagen und informiert Sie über hygienische Maßnahmen, Hilfsmittel und Anzeichen von Erkrankungen. Danach widmen Sie sich der Kommunikation mit alten Menschen, der Rechtskunde und den wirtschaftlichen Anforderungen an einen Haushalt.

Abschluss

Sie erhalten den Abschluss des Fernkurses, sofern Sie alle Einsendeaufgaben aus den Studienbriefen zufriedenstellend bearbeitet haben. Als Nachweis über Ihre erbrachte Leistung stellt Ihnen das ILS ein Abschlusszeugnis aus und vermerkt darauf die bearbeiteten Studieninhalte. Dieses erhalten Sie auch in englischer Sprache.

Weblink

ILS – Institut für Lernsysteme

Altenbetreuung (ILS)
4 (80%) 8 votes