Sie sind hier: Startseite » Wo studieren?

Pflege / Pflegemanagement an der westsächsischen Hochschule

Wer für das Studium ein idyllisches Umfeld und individuelle Betreuung sucht, wird an der Westsächsische Hochschule (FH) Zwickau fündig. Sie bietet Studieninteressierten eine Ausbildung mit großer Praxisnähe in familiärer Atmosphäre. An den Standorten Zwickau, Schneeberg, Reichenbach und Markneukirchen werden Studiengänge in den Bereichen Technik, Wirtschaft und Lebensqualität angeboten. Die Gebäude sind modern und technisch gut ausgerüstet, auch die Uni-Biblithek ist hervorragend ausgestattet.

Großer Wert wird auf die Betreuung gelegt: Mit durchschnittlich einer Lehrkraft auf 30 Studierende gehört die Hochschule deutschlandweit zu den Spitzenreitern auf diesem Gebiet.
Besonders empfielt sich die Westsächsische Hochschule auch Studierenden mit Kind. Das Zertifikat "Familiengerechte Hochschule" hat sie seit 2008 mehrfach verteidigen können.
Studierende, die einen Teil ihres Studiums im Ausland absolvieren möchten, erhalten von der Hochschule ebenfalls Unterstützung. Der Austausch von Studierenden und Dozenten im Rahmen unterschiedlicher europäischer Programme und bilateraler Kooperationen ermöglicht enge Beziehungen zu verschiedenen ausländischen Hochschulen. Durch internationale Abschlüsse wie Bachelor, Master, Doppeldiplom oder Euro-Zertifikat wird dies gefördert.

Zwickau ist mit 100.000 Einwohnern nicht gerade eine Großstadt. Sie ist aber nicht nur die Stadt Robert Schumanns und Max Pechsteins, sondern hat auch einen historischen Stadtkern zu bieten, in dem sich neben dem Zwickauer Dom mit seiner beeindruckenden Innenausstattung auch fünf Museen, vier Theater und eine große Menge uriger Kneipen finden. Auch Naturfreunde und Sportbegeisterte kommen auf ihre Kosten, denn Erzgebirge und Vogtland sowie verschiedene Radwanderwege liegen in unmittelbarer Nähe der Stadt.

Zudem ist das Studium in Zwickau auch für den schmalen Geldbeutel geeignet. Ein Zimmer im zentral gelegenen Studentenwohnheim bekommt man bereits für 150 - 200 Euro und auch Studentenjobs sind recht gut verfügbar.



Im Bereich Pflegemanagement bietet die Westsächsische Hochschule (FH) Zwickau folgende Studiengänge:

Pflegemanagement (BA)
Studienschwerpunkte: Konfliktmanagement, Management von kleinen und mittleren Unternehmen, internationale Pflegesysteme, besondere Pflegebedarfe

Gesundheitsmanagement (BA)
Studienschwerpunkte: sozial- und gesundheitswissenschaftliche Inhalte, Managementhandeln, Betriebswirtschaft, Sozialrecht, Volkswirtschaft

Health Sciences (MA), berufsbegleitend oder konsekutiv
Studienschwerpunkte: Personalmanagement, Finanzmanagement, komplexere methodische und gesundheitswissenschaftliche Inhalte, Verhandlungs- und Konflikttraining, ethisches Führungshandeln

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren