Sie sind hier: Startseite » Studiengänge / Kurse

Master Pflegemanagement an der kath. Hochschule NRW

Die Katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen bietet im Fachbereich Gesundheitswesen neben dem Bachelorabschluss in Pflegewissenschaft auch den Master im Pflegemanagement an. Jährlich erhalten 30 Studierende die Möglichkeit, das Studium nach vier Semestern mit dem Abschluss „Pflegemanagement Master of Arts“ zu beenden. Ziel des Studiums ist die erfolgreiche Vermittlung von Qualifikationen und Fachwissen, die zur Leitung und Führung von Personal im Gesundheitswesen sowie zu Managementaufgaben unter pflege- und betriebswissenschaftlichen Gesichtspunkten befähigen. Das StudiumPflegemanagement ist praxisorientiert und erleichtet den Absolventen so den Einstieg in das Berufsleben.

Die Katholische Hochschule NRW vermittelt ihre Studieninhalte auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes und bereitet die Studenten so nicht nur wissenschaftlich fundiert, sondern auch sozial geschult auf Tätigkeiten im Sozial-, Gesundheits- und Gemeindewesen vor.

Name und Anschrift der anbietenden Hochschule Die Katholische Hochschule NRW bietet das Studium am Standort Köln an. Die Anschrift lautet:
Katholische Hochschule Nordrhein-Westfalen (KatHO NRW)
Abteilung Köln
Wörthstraße 10
50668 Köln
Zulassungsvoraussetzungen Der konsekutive Master-Studiengang des Pflegemenagements an der KatHO NRW setzt einen erfolgreichen Abschluss des ebenfalls an der Hochschule angebotenen Bachelor-Studiengangs Pflegewissenschaft oder einen ähnlichen Bachelor- oder auch Diplomablschluss voraus; bei der Zulassung zum Studium wird auch der hier erlangte Notendurchschnitt berücksichtigt. Außerdem legt die Hochschule Wert auf soziales und/oder kirchliches Engagement. Die Erfüllung der Zugangsvoraussetzungen kann nur berücksichtigt werden, wenn sie durch Zeugnisse, Bescheinigungen etc. belegt werden.
Bewerbungen sind fristgerecht vom 2. Januar bis zum 31. März des Jahres einzureichen. Die Bewerbungsunterlagen müssen vollständig eingereicht werden; dem Antragsvordruck sind tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, Geburtsurkunde, der Nachweis über ein abgeschlossenes einschlägiges Studium, polizeiliches Führungszeugnis, Motivationsschreiben und Bescheinigung über soziales und kirchliches Engagement beizufügen. Nach Eingang der Unterlagen können zudem persönliche Gespräche statt finden.
Um an der KatHO NRW studieren zu können, ist es nicht nötig, katholisch zu sein.
Studienbeginn und Dauer Das Studium beginnt jeweils zum Wintersemester und dauert in der Regel vier Semester.
Der Studiengang kann mit der Anrechnung des Diplomstudienganges „Pflegewissenschaft“ unter Umständen verkürzt werden, dazu findet vor Studienbeginn eine Einstufungsprüfung statt.
Studieninhalte Das Studium setzt sich aus acht Modulen zusammen, von denen jedes mit einer Prüfung abgeschlossen wird. Die Module behandeln alle für einen Beruf im Bereich Pflegemangement relevanten Themengebiete. Dazu gehören etwa auch die Steuerung sozialer Systeme und wirtschaftliche Unternehmensführung, so dass die Absolventen auf Basis managerieller und wirtschaftlicher Qualifikationen im (Pflege-)Management tätig sein können. Zudem nehmen auch Pflegerische Arbeitsfelder einen Großteil des modularen Studienaufbaus ein. Ebenso werden rechtliche Grundlagen des Pflege- und Gesundheitswesens vermittelt.

Zudem ist im dritten Semester ein klinisches Praktikum abzuleisten, das durch die Hochschule begleitet wird. Das Studium wird mit dem erfolgreichen Verfassen der Masterarbeit abgeschlossen.
Abschlusstitel Das Studium endet mit dem akademischen Abschluss „Pflegemanagement Master of Arts“.
Weblink www.katho-nrw.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren